Über Mich

Mein Name ist Gerda Salzmann, ich bin 60 Jahre alt.
Ich bin examinierte Altenpflegerin und leite seit nunmehr 28 Jahren ein kleines Alten-und Pflegeheim in Laubach, Mittelhessen.

Durch den Wandel im Gesundheitswesen im letzten Jahrzehnt und durch eine schwere Erkrankung meines Mannes im Jahr 2001, entwickelte ich immer mehr Interesse an den Selbstheilungskräften des Menschen und an alternativen Heilmethoden.
Außerdem begann ich in dieser Zeit Wesen aus der geistigen Welt zu channeln. Ich mußte lernen, daß es in der geistigen Welt, genau wie in unserer grobstofflichen Welt Gute und Böse, Engel und Scharlatane gibt, das weiß ich jetzt. Heute bekomme ich Nachrichten von verstorbenen Freunden oder Familienmitgliedern, auch von höheren feinstofflichen Wesen, und stelle meine Fähigkeiten auch anderen Menschen gern zur Verfügung.

In den Jahren nach 2001 nahm ich an vielen spirituellen Seminaren teil und las viele Bücher über diese Themen. Nach einer tiefen Krise geriet ich in eine Depression und in den so genannten „Burn out“. Die Schulmedizin hatte keine Behandlungsmöglichkeit für mich, und so traf ich – Gott sei Dank – den bekannten Heiler Christos Drossinakis. Durch seine Behandlung wurde mein Energie-Level wieder angehoben, so daß ich auch wieder arbeiten konnte.

Durch eine Mitarbeiterin lernte ich im Jahr 2008 die Reiki-Meisterin Angela Kohler kennen. Von ihr ließ ich mich behandeln, später bildete sie mich in den ersten beiden Reiki-Graden aus. Den dritten Meister-Grad erwarb ich bei Helga Schaub, ebenso die beiden tibetischen Reiki-Grade (5 und 6).

Ebenfalls bildete ich mich weiter in geführten Trance-Reisen und ein Seminar geistige Aufrichtung nach RA-MARIA bei Siegfried Jendrychowski schloß sich an.
Trotz dieses Könnens spürte ich 2012 wieder eine beginnende Schwäche, die ich nicht selbst beheben konnte. So fuhr ich wieder nach Frankfurt-Höchst zu Herrn Drossinakis. Als ich ihm schilderte, wie es mir ging – er hatte es ohnehin bereits bemerkt – bot er mir spontan an, im nächsten Jahr an seinnem ganzjährigen Heilerkurs teilzunehmen, was ich auch tat.
Seit dieser Ausbildung, die auch wissenschaftliche Tests umfaßt, sind die Energien, die durch mich übertragen werden deutlich erhöht worden.

2014 habe ich an einem 8-tägigen Seminar bei Professor Ignatov in Teteven/ Bulgarien teilgenommen, den ich als Dozenten im vergangen Jahr in der Heiler-Ausbildung kennen gelernt hatte. Auch dieses Jahr wurde ich getestet und es hat sich herausgestellt, daß die durch mich übertragene Energie sich nochmals deutlich erhöht hat.